Kleine Brüste und die besten Tipps

2 min


80
Brust OP
Der Busen ist zu klein

Viele Frauen leiden unter zu kleinen Brüsten. Im Laufe der Jahre kann der psychische Druck so stark anwachsen, dass es sogar krankhaft wird. Dabei mögen viele Männer sogar kleine Brüste bei Frauen. Für die Damen ist die Brust das wichtigste Symbol ihrer Weiblichkeit. Immer wieder ist zu beobachten, dass Frauen mit kleinen Brüsten leiden, was vor allem Selbstbewusstsein kosten kann.

Umso länger das Leiden anhält, desto größer wird der Druck und das Gefühl, unvollkommen zu sein. In einigen Fällen führt es sogar soweit, dass sich Frauen mit kleinen Brüsten aus dem Leben aktiv zurückziehen und Freizeitaktivitäten in der Öffentlichkeit meiden. Nicht selten belastet das auch die Beziehung.

So geht es besser mit kleinen Brüsten

Betroffene stellen sich immer gerne die Frage, warum sie gerade kleine Brüste haben. Es wird gedanklich nach dem Grund gesucht. Jeder Blick in den Spiegel offenbart diese Frage von neuem. Für kleine Brüste gibt es viele Gründe. Es kann sich um eine genetische Veranlagung handeln. Zudem verliert die Brust mit zunehmendem Alter auch an Elastizität und Fülle. Schwangerschaften und Stillen hinterlassen ebenfalls ihre Spuren.

Kleine Brüste – Brustvergrößerung eine Alternative

Frauen, die kleine Brüste haben, denken häufig über eine Brustvergrößerung nach. Aus Körbchengröße A lässt sich Größe C zaubern. Eine Brustvergrößerung kann eine Lösung sein, besonders wenn die kleinen Brüste im Laufe der Jahre zu psychischen Problemen geführt haben. Unter Umständen übernimmt dann auch die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Dennoch sollte sich jede Frau zuvor durch einen Facharzt beraten lassen. Viele Aspekte spielen eine Rolle. Das eigene Alter, der Kinderwunsch und mehr. Diese Punkte lassen sich am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch ausführlich besprechen.

Kneipp Kuren für einen strafen Busen

Neben dem operativen Eingriff, können aber auch Hausmittel einiges bewirken. Sicherlich werden kleine Brüste dadurch nicht deutlich größer. Aber sie können straffer werden. So hilft es bereits, beim Duschen, die Brust abwechselnd mit warm und kalt abzuduschen. Ein Duschkopf mit einem Massagestrahl ist dabei besonders hilfreich. Kneipp Kuren mit Eiswürfeln sollen ebenfalls helfen. Mit 2 – 3 Eiswürfeln werden die Brüste direkt abgerieben.


Like it? Share with your friends!

80